ACHTUNG!!!

Ich muss euch darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Seite um eine Pro Ana Seite handelt!!!

Alle, die mit diesem Begriff nichts anfangen können oder gegen pro Ana sind, möchte ich bitten, diese Seite zu verlassen, da die Seite triggern könnte und ich niemanden zu irgendetwas verleiten will.

Außerdem distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten auf den verlinkten Seiten!!

Allen anderen viel Spaß beim Stöbern und nehmts mir nicht übel, die Seite ist noch im Aufbau, aber ich werde sie immer weiter ausbauen!

Ganz liebe Grüße

Sophie

29.10.08 15:49, kommentieren

1. Du wirst FETT sein, wenn du heute isst. Halt es nur einen weiteren Tag lang aus.

2. Du brauchst KEIN Essen.

3. Fette Leute sind nirgendwo gewollt.

4. Jungs werden dich tragen können, ohne zusammen zu brechen.

5. Du wirst schneller laufen können, ohne all das Gewicht, dass du sonst tragen müsstest.

6. Leute werden sich an dich als die „wunderschöne Dünne“ erinnern.

7. Wenn jemand dich beschreiben muss, wird er sagen: „Oh, sie wiegt sicher unter 50kg!“

8. Jungs werden dich kennen lernen wollen, nicht über dich lachen und weggehen.

9. Hungern ist der Beweis von Willensstärke!

10. Du wirst deine wunderschönen, wunderschönen Knochen sehen können.

11. Knochen sind sauber und pur. Fett ist dreckig und hängt an deinen Knochen wie ein Parasit.

12. Wenn du isst siehst du aus wie diese wiederlichen, ekligen , fetten, unkontrollierten Leute.

13. Die Models die jeder für wunderschön hält, das gängige Schönheitsideal, bist du eines davon? ...NEIN...

14. Zu viele Leute sind fettleibig!

15. Leute die essen sind arrogant und egoistisch.

16. Nur dicke Leute fühlen sich zu Dicken hingezogen! Willst du von Schweinen gemocht werden, nur weil du eines von ihnen bist?

17. Jeder kann Innere Schönheit besitzen, aber nur einige wenige können wahre und innere Schönheit besitzen.

18. Du wirst dich so leichtfüßig und leise bewegen können wie eine Spinne.

19. Nur dünne Leute sind graziös.

20. Wenn du einer fetten Person einen Klaps verpasst, siehst du wie das Fett über den Rippen wabbelt. Ekelhaft!

21. Willst du das Leute zu dir sagen: „Zur Hölle, geh mir aus dem Weg, du bedrängst
mich, ich kann nicht mehr atmen!“ oder: „Du bist soooo schlank!“???

22. Untergewicht heißt ein perfekter Körper!

23. Ballerina? Oder Kartoffelsack?

24. Ich möchte leicht genug sein, dass ein Heliumballon mich hoch in den Himmel tragen kann...wie in meinem Wunschtraum.

25. Ich will durch den Schnee waten können, ohne Fußspuren zu hinterlassen.

26. Hungere die Stellen die du nicht brauch fort. Sie sind hässlich, entwerten deinen Körper.

27. Nichts kann ohne Hunger und Gewichtsverlust bestehen!

28. Zu sagen: „Nein, danke!“ zu dem Essen ist: „ Ja bitte.“ Zum Dünnsein zu sagen.

29. Dicke Leute sind so riesig, Leute sehen trotzdem durch sie hindurch. Ignorieren sie.

30. Das einzige Mal, wenn Leute Dicke Leute bemerken, dann wenn eine dünnes Mädchen zum Vergleich bereit steht. Du!

31. Hast du jemals eine Person gesehen, die ein wanderndes Skelett NICHT bemerkt hat?

32. Nichts schmeckt so gut, wie das Gefühl dünn zu sein.

33. Ist Essen wichtiger als Glück in deinem Leben? Deine Erscheinung vor anderen?

34. Essen ist sich anpassen.

35. Wenn du anfängst zu schwächeln und schwindelig zu werden bist du benahe am Ziel.

36. Hunger ist dein Freund. Es wird dich nicht betrügen wie Essen.

37. Essen ist fies und hinterlistig. Es trickst dich aus es zu essen und wirkt von innen nach außen, macht dich fett, hässlich, wiederlich und unglücklich.

38. Denk an Ana wie an deine Geheimwaffe.

39. Wenn du mir einen Grund nennen kannst fett zu sein, nenne ich dir 1000 Gründe dünn zu sein und zwar in der Zeit in der du nach dem einen suchst.

40. Dünne Leute sehen gut aus in JEDER Art von Anziehsachen.

29.10.08 16:24, kommentieren

 

Ich werde mich jeden Morgen wiegen,das Gewicht hier rein stellen und hoffen, dass sich möglichst schnell was ändert..

29. November 2008

57,5 Kilo

29.10.08 16:08, kommentieren

 

29.November 2008

morgens:  /

mittags:  - 1 Quarktasche

             - 3 Fischstäbchen

             - 1 Löffel Kartoffelbrei

29.10.08 16:04, kommentieren

Meine Geschichte

 

Viele von euch denken sich mit Sicherheit, wie ich dazu gekommen bin, abnehmen zu wollen, wie ich pro ana geworden bin.

Nun ja, ich glaub, dass sehr viele Faktoren eine Rolle gespielt haben, vor allem aber die Situation in meiner Familie. Seit dem ich denken kann, sagen meine Eltern mir, ich sei zu fett, ich esse zu viel, ich muss abnehmen, sie setzen mich furchtbar damit unter Druck.

Lange Zeit machte mir das nichts aus, inzwischen macht es mir sehr viel aus. Alles bei mir dreht sich ums Essen, immer, die ganze Zeit. Seit ich Pro ana Seiten entdeckt habe, hab ich 11 Kilo abgenommen. Doch inzwischen reicht es mir nicht mehr. Ich will mehr abnehmen. Inzwischen sezte ich mich selber unter Druck.

Ich hab einen furchtbar lieben Freund, der mir immer hilft, wo er auch kann. Ich hab angefangen, mich zu schneiden, ich hatte Schnitte, am ganzen Körper. Überall. Inzwischen hab ich fast damit aufgehört, schneide mich fast nicht mehr, doch alles sind Narben geblieben. 

Ich denke es wird alles besser, sobald ich abgenommen habe, wenn ich dünn bin haben meine Eltern vielleicht nichts mehr an mir auszusetzen, aber ich muss abnehmen. Und pro Ana hilft mir dabei...

29.10.08 16:02, kommentieren

Hey ihr alle

Ich bin:

- Lilly

- 16 Jahre

- 1,71 m groß

- mit momentanen 57 Kilo zu dick

- in der 11 Klasse Gymnasium

- seit ca einem halben Jahr pro ana

 

Ich liebe:

- meinen Freund

- Englisch ( die Sprache fasziniert mich! Voll toll...)

- mein Handy

- Laufen

- Geräte- und Kunstturnen

- Klavier spielen

Ich mag gar nicht:

- Leute, die sich in mein Leben einmischen

- Wenn andere glauben, mir sagen zu müssen, was ich zu tun und zu lassen hab

- Die Situation in meiner Familie ( mehr dazu unter "My Story")

29.10.08 15:54, kommentieren